Über uns

Der Jazzchor Dresden unter der Leitung von Michael Blessing wurde im Frühling 2012 durch den aCappella Netzwerk e.V. gegründet. Ursprünglich als Projektchor entstanden, fasst er mittlerweile 45 aktive Mitglieder, die zeigen, dass Dresden auch 

mitreißende A-Cappella-Musik jenseits der „klassischen“ Tradition zu bieten hat. Sie alle verbindet die gemeinsame Leidenschaft für moderne A-Cappella Musik. Für suchende Sängerinnen und Sänger ist der Chor bereits jetzt ein wichtiger Anlaufpunkt in der Jazz/Pop-A-cappella-Szene der Region. Das breite Repertoire des Jazzchores Dresden umfasst Titel von Yvonne Catterfeld über Rammstein bis hin zu Kirby Shaw. Einfühlsame Soulballaden und groovige Poptitel bekommen die Zuhörer ebenso geboten, wie bekannte Jazzstandards und traditionelle Spirituals.

Der Verein setzt sich u.a. für die Vernetzung der regionalen A cappella-Szene ein und ist Träger des „Jazzchor Dresden“. 

Unser Chorleiter

Michael Blessing studierte Gesangspädagogik in Dresden sowie Kulturmanagement an der Deutschen Akademie für Management. Bereits während des Studiums bildete er sich im Bereich Jazz/Pop-Chorleitung weiter. Bis 2018 leitete er den begabungsförderlichen Unterricht am Gymnasium Dresden-Plauen im Fach Chorgesang. 2012 gründete er den Jazzchor Dresden, dessen Leitung er bis heute innehat. Michael Blessing verfolgt den Ansatz des "Intelligent Choir", einer sich ständig weiterentwickelnden Methodensammlung, die ihren Ursprung in Dänemark bei Jim Daus Hjernøe hat. Aktuell arbeitet er als Fundraisingleiter beim Palais Sommer Dresden.

gefördert durch die

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now